ALINE - Das Fördernetzwerk zur Stärkung alleinerziehender Mütter


Zielgruppe des Fördernetzwerkes sind alleinerziehende Mütter, die in Bielefeld in einer betreuten Wohneinrichtung leben und von staatlichen Unterstützungsleistungen abhängig sind.

Bedingung für die Aufnahme ist, dass die Frauen motiviert sind, die eigene familiäre und/oder berufliche Situation verändern zu wollen und die persönliche und soziale Voraussetzung mitbringen, gemeinsam mit anderen Alleinerziehenden ihre individuellen Entwicklungspotentiale zu verfolgen.

Die Ausrichtung des Fördernetzwerkes ist stärken- und lösungsorientiert und zielt auf die Erweiterung der Handlungskompetenzen der jungen Frauen sowie die Schaffung und den Ausbau sozialer Netzwerke. Die Unterstützung der jungen Alleinerziehenden im Rahmen des Fördernetzwerks erfolgt auf Augenhöhe und ist individuell auf die Bedürfnisse und Fähigkeiten der Frauen zugeschnitten. 


Ansprechpartnerin für dieses Projekt bei der Bürgerstiftung ist:

Antje Pyl (Projektleitung), Sigrid Zinser (Projektbetreuung) 
Kathrin Stühmeyer-Halfar (Vorstandsmitglied) 
Tel.: 0521 557 43 50
info@bielefelder-buergerstiftung.de

Netzwerkpartner


Das Fördernetzwerk nutzt vorhandene Strukturen und Angebote von Kooperationspartnern, Einrichtungen und Diensten in Bielefeld.


Netzwerkpartner sind:

  • Arbeiterwohlfahrt Bielefeld Kreisverband e.V.
  • Arminia Bielefeld, - Frauenabteilung
  • Alice-Salomon-Haus (Stiftung Sarepta)
  • Amt für Jugend und Familie - Jugendamt -
  • AWO Frauenhaus Bielefeld
  • Bethel.regional
  • Evangelische Stiftung Ummeln
  • Gesellschaft für Arbeits- und Berufsförderung
  • Hedwig Dornbusch-Schule e.V.
  • Jobcenter Arbeitplus Bielefeld
  • Jugendamt der Stadt Bielefeld
  • Katholische Bildungsstätte für Erwachsenen- und Familienbildung
  • Kinderschutzbund Ortsverband Bielefeld e.V.
  • Bielefelder Handel Hilft e.V.
  • Mathildenheim Bielefeld
  • Psychologische Frauenberatung e.V
  • Von Laer Stiftung
  • Einzelpersonen mit Fachwissen