aufwind - Das Bielefelder Schülerstipendium


aufwind - das Schülerstipendium der Bielefelder Bürgerstiftung - unterstützt engagierte Jugendliche in unserer Stadt.

aufwind  richtet sich an Schülerinnen und Schüler an Bielefelder Hauptschulen, Realschulen, Gesamtschulen sowie Gymnasien und Berufskollegs der Klassen 10 bis 13. Zielgruppe sind insbesondere solche Schülerinnen und Schüler, die aufgrund ihrer familiären oder sozialen Situation zusätzliche Unterstützung benötigen, um ihr Potential zu entfalten.

Das ganzheitlich konzipierte Stipendium umfasst neben finanziellen Leistungen vor allem ein breites Spektrum von außerschulischen Angeboten. Alle Stipendiaten bekommen einen Paten an die Seite gestellt, der sie als Mentor auf ihrem Weg begleitet.

aufwind  ist eng in den lokalen Kontext eingebunden und wird von einer starken Partnerschaft zwischen der Bielefelder Bürgerstiftung, der Goldbeck Stiftung, der H.+E. Sielemann-Stiftung, der Stadt Bielefeld sowie der Universität Bielefeld getragen.

aufwind  hat sich in den letzten Jahren stetig weiterentwickelt. Unter dem Motto „Potentiale entfalten, Persönlichkeit stärken“ wollen wir auch in Zukunft begabte und engagierte Jugendliche auf dem Weg zum Abitur/Fachabitur unterstützen.

Wenn Sie Praktikums-Plätze für unsere aktuellen StipendiatInnen anbieten möchten oder unser Projekt finanziell unterstützen wollen,oder vielleicht jetzt schon für den nächsten Jahrgang eine Patenschaft übernehmen möchten wenden Sie sich bitte gerne direkt an unsere Geschäftsstelle oder  

Monika Riedenklau
(zuständiges Vorstandsmitglied)

oder

Maik Paulini
(Projektleitung)
Tel.: 0521 55743-50
info@bielefelder-buergerstiftung.de