Musik im Kindergarten


„Singen ist Kraftfutter für das Kinderhirn“ – aus dieser Überzeugung setzt sich die Bürgerstiftung seit 2007 mit dem Projekt „Musik im Kindergarten“ dafür ein, die Beschäftigung mit Musik, Singen und Rhythmus in Bielefelder Kitas zu verankern.

Dreh- und Angelpunkt des Projektes sind die ehrenamtlichen Singpaten, die regelmäßig eine Kita besuchen und mit den Kindern gemeinsam singen. Voraussetzungen für die Tätigkeit als Singpate oder Singpatin sind Freude am Singen und Lust an der Arbeit mit Kindern. „Als Lohn winken viel Spaß und das Lächeln vieler glücklicher Kinder“, verspricht Barbara Junker, die das Projekt ehrenamtlich leitet.

Eine professionelle Sängerin und Musikpädagogin begleitet das Projekt und führt neue Singpaten auf Wunsch in die Arbeit ein.

Das Projekt wurde auch dem Bielefelder Sozialdezernenten Ingo Nürnberger im Familienzentrum der Kita Nordpark vorgestellt. Ingo Nürnberger zeigte sich begeistert: „Hier verbinden sich Sprachbildung, Spaß am Singen und Bewegung ideal! Außerdem ist das ehrenamtliche Engagement eine wunderbare Ergänzung der täglichen Arbeit in den Kitas!“

Singbegeisterte Ehrenamtliche können sich jederzeit gerne bei den Projektkoordinatoren melden, die für weitere Auskünfte zur Verfügung stehen.


Ansprechpartnerin für das Projekt bei der Bielefelder Bürgerstiftung: 
Barbara Junker

Tel.: 0521 557 43 50
info@bielefelder-buergerstiftung.de